Bericht über unsere Teilnahme an der Modellbahnausstellung in Dresden 2005

 

Hier nun endlich der Bericht zur Ausstellung auf der Dresdener Messe im Februar 2005 – zusammen mit den Freunden aus Pirna und anderen Vereinen aus Sachsen, Brandenburg und Tschechien hatten wir am Wochenende vom 11. bis 13. Februar richtig Spaß bei unserer Ausstellung in Dresden. 7500 modellbahninteressierte Besucher kamen an den drei Tagen, um unsere Präsentation zu begutachten.

 

Der MEV war mit der H0-Anlage angereist – der Knaller wurde unsere Brikettfabrik, die wir richtig unter Dampf setzen konnten. Ein um’s andere Mal überraschten wir die Besucher mit Rauchschwaden im Revier vom Feinsten !  Nach den Ausstellungsstunden haben wir die Abende in einer Kneipe ruhig ausklingen lassen. Am Donnerstag überraschte uns das „Jägermeisterteam“ mit einem „Stakkato-Trinken“ – zum Schluß zählten wir ca. 50 ausgetrunkene Reagenzgläser ! ... Der Ausstellerabend am Freitag war auch sehr lustig – alle Teilnehmer freuen sich schon auf das nächste Jahr !

Hier erst ’mal Bilder (Bilder zum Vergrößern kommen später)

 

          

 

          

 

          

 

 

          

 

          

Neben vielen schönen Detailauf-nahmen von der Anlage – auch unserem „Laubag-Ganzzug“ waren auch „Ausländer“ zu  Gast mit ihrem Rollout; ein Big-Boy und eine hand-gefertigte BR 18 314

 

Die Jägermeisterfete war auch vom Feinsten !

 

Unten: der unser Ausstellerabend

 

                       

 

 

          

 

          

 

 

 

          

 

 

 

Ich hoffe, dass ich die nächsten Tage noch einige Bilder nachreichen kann – die Fotofreunde aus Pirna waren auch an unserer Anlage zu Gast – ein paar Impressionen werden wir hier noch zeigen.

 

Auch die Anlagen anderer Vereine sind im Bild festgehalten – also bleibt neugierig!

 

 

 

H. Findeisen 13.03.2005          >> zurück zur Chronik      >> zurück zur Homepage